Sonntag, 21. Januar 2018

Anleitung für einen Kinderschal - gelingt auch Anfängern!

Puh, das war knapp. Heute ist Kindergeburtstag und die Schals sind gerade noch rechtzeitig fertiggeworden.  Beide sind fertig, obwohl der zweite Schal auf dem Bild noch in Arbeit ist.


Ich hatte ja versprochen, dass ich eine Anleitung schreibe. Mir gefällt das einfache Muster ausgesprochen gut. Für Strickanfänger ist der Schal ein ideales Projekt.

Maße: 18 cm breit und 142 cm lang
Material: Cool Wool Big, Lana Grossa (100 % Merino, waschbar bei 30 Grad, LL 120 m)
Verbrauch: 200 Gramm pro Schal (4 x 50 Gramm, entweder einfarbig oder in verschiedenen Farben)
Nadeln: ND 4,0

Kleines Schachbrettmuster: Maschenzahl teilbar durch 4 plus 2 Maschen
1. Reihe: *2 M re, 2 M li* wiederholen bis zu den letzten beiden Maschen, 2 M re
2. Reihe und alle weiteren Rückreihen: Maschen stricken wie sie erscheinen
3. Reihe: * 2 M li, 2 M re* wiederholen bis zu den letzten beiden Maschen, 2 M li


Den Rand habe ich wie folgt gestrickt: HSV-Schal: Links und rechts vom Muster je 5 Maschen kraus rechts (Hin- und Rückreihe rechte Maschen). Beim zweiten Schal sind es links und rechts je 3 Maschen (Randmaschen sind enthalten). Dazwischen wird bei dem HSV-Schal das Schachbrettmuster über 34 M gestrickt und bei dem zweiten Schal über 38 M.

Die erste und die letzte Masche (Randmasche) wird sowohl in der Hinreihe als auch in der Rückreihe IMMER rechts gestrickt.

44 Maschen anschlagen und 4 oder 6 Reihen kraus rechts stricken. Dann wie beschrieben bis zur gewünschten Länge arbeiten. Enden mit 4 oder 6 Reihen kraus rechts. Alle Maschen abketten.


Tja, also gegen Köln hat der Schal noch nicht geholfen, aber wenn der HSV jetzt nicht langsam in Schwung kommt, weiß ich auch nicht ;-)


Auch mit meinem Pullover bin ich etwas vorangekommen. Das Foto ist nicht ganz scharf, aber bei uns ist es heute ziemlich nebligtrüb und mit Blitz gefallen mir die Bilder nicht. Ihr könnt aber erkennen, dass der erste Ärmel einsetzt ist. Die Ärmelblende habe ich festgesteckt, damit Ihr einen Eindruck bekommt.


Es ist gar nicht so leicht, die richtigen Knöpfe zu finden, aber das kennt Ihr wahrscheinlich. Als ich endlich welche gefunden hatte, kaufte ich genau drei Stück. Normalerweise nehme ich immer einen Ersatzknopf dazu. Warum ich es dieses Mal nicht so gemacht habe, kann ich nicht sagen. Es sind Perlmuttknöpfe, die ja etwas empfindlich sind, und so passierte es, dass mir beim Annähen ein Teil des Knopfes weggeplatzt ist. Ärgerlich!  Ich musste also noch einmal los. Dieses Mal habe ich vorsichtshalber zwei Ersatzknöpfe gekauft ;-)

Liebe Grüße und eine wunderbare Woche!

Anneli

Kommentare:

  1. Da muss der HSV ja wieder auf die Siegerstraße zurück, wenn die Fans solche Schals tragen. Perlmuster mag ich auch sehr, es ist nicht kompliziert, aber wirkungsvoll.
    Der Pullover wird dich sehr gut kleiden, da bin ich überzeugt. Er ist perfekt!

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Augusta,
      der Pullover soll zu einem ganz bestimmten Rock passen. Mal sehen, ob alles so wird, wie ich es mir vorstelle.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Liebe Anneli,
    das Finden der passenden Knöpfe ist meistens eine Glückssache und bei den Tweedgarnen umso schwieriger...
    Mir gefällt deine Kragengestaltung sehr gut.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche und sende liebe Grüße.
    Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelija,
      dankeschön, ich fahre extra in die Innenstadt, weil die Auswahl dort etwas größer ist. Trotzdem ist es manchmal nicht einfach. Passt die Farbe, ist der Knopf zu groß oder klein oder umgekehrt. Mit diesem Perlmuttknopf bin ich sehr zufrieden.
      Der Kragen und die Manschetten gefallen mir auch sehr. Das ist ein typisches Design von Kim Hargreaves. Kragen als auch Manschetten werden separat gestrickt und später angenäht.
      Hab ebenfalls eine schöne Woche!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  3. liebe anneli,
    na wenn die schals nicht helfen
    wunderschön wird dein neuer pullover, die kragen und ärmelvariante sieht toll aus und so schnell bist du wieder mal
    ganz lieben dank für deinen blogeintrag hab mich sehr gefreut darüber.
    wünsch dir eine shcöne woche, hoffe dass das wetter etwas besser wird
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elfriede,
      herzlichen Dank! Ich wünsche den HSV-Jungs schon, dass sie mal wieder aus dem Keller kommen. Dafür stricke ich auch gern einen Schal :-)Jetzt geht es aber an den Pulli. Da fehlt nicht mehr viel bis er fertig ist.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli,
    Dein Polopullover wird sehr schön. Die Kinderschals sind auch super und haben bestimmt viel Freude bereitet. Bei uns würde es ein Köln-Schal werden.. Natürlich wünsche ich den HSV Jungs auch viele Siege, aber nicht unbedingt gegen Köln. ;-) zwinker.....
    Super, wenn man eine strickende Bekannte bzw. Verwandte hat :-)
    Herzliche Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Olga,
      ich danke Dir! Man muss schon in Hamburg leben und viel Hoffnung haben, um so einen Schal zu stricken, aber mit Eurem Verein ist es ja ähnlich ;-)
      Herzliche Grüße nach Köln!
      Anneli

      Löschen
  5. Hallo liebe Anneli!
    Das ist eine sehr schöne Idee, zum Kindergeburtstag selbst gestrickte Schals zu verschenken.
    Dein rosa Pulli wird toll, der gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsche Dir eine schöne kreative Woche!
    Liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carolin,
      herzlichen Dank! Selbstgestricktes wird bei mir nur verschenkt, wenn ein ernsthafter Wunsch dahintersteht. Für einen HSV-Schal gilt das ganz besonders :-D
      Dir auch eine kreative Woche und liebe Grüße!
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli,
    ich fürchte, der HSV-Schal wird dauerhaft einem ausführlichen Salzwassertest unterzogen werden, denn das arme Kind wird zweifellos viele Tränen vergießen ... Vielleicht sollte man darauf hinarbeiten, dass es sich dauerhaft mit schokoladenbraun anfreundet? Obwohl es St. Pauli auch schon einmal besser ging.
    Liebe Grüße aus dem Süden, wo zumindest die Fußballwelt in Ordnung ist,
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank! Du hast völlig recht, liebe Ute. Tatsächlich sollte der zweite Schal in Pauli-Farben entstehen, aber bei diesem Braun versagten meine Nadeln :-)Da habt Ihr im Süden mehr Glück.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. Super!
    Den Schal pünktlich fertig und dein Pulli geht auch voran!
    Ja, Knöpfe sind immer so eine Sache. Ich habe einen großen Vorrat geerbt, aber da wühle ich oft ewig drin rum, weil nicht die richtige Größe oder Menge vorhanden ist.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Chrissi, das geht mir ganz ähnlich. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und alle Knöpfe sortiert. Wenn ich ein paar von einer Sorte habe, werden die aufgefädelt, so dass ich nicht lange wühlen muss, ob ich noch einen finde. Trotzdem ist der passende Knopf nur selten dabei und zwar genau aus den Gründen, die Du genannnt hast :-) Aber ich muss gestehen, dass ich zu gern Knöpfe kaufe.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  8. Liebe Anneli,

    Deine Kommentarfunktion mag mich nicht.... hab gerade meinen Kommentar eingestellt und er war auch da und nun ist er wiede weg....

    Also, Deinen Pulli mag ich sehr, besonders diese Tweedwolle :-) Er wird Dir sicher gut stehen. Die Knöpfe hast Du perfekt ausgesucht, aber ich kenn das, die sind super empfindlich... aber eben auch schön :-)

    Die Kinderschals sind total süß, besonders das Muster gefällt mir. Und ich schätze, die kamen auch sehr gut an :-)

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann nicht angehen, liebe Brigitte, denn ich mag Deine Kommentare sehr :-) Herzlichen Dank!
      Mein zweiter Ärmel wächst auch und da es wieder wärmer werden soll und man für den Frühling vorbereitet sein muss, habe ich gerade einen Baumwollpulli aus Summer Lace angeschlagen.
      Die Kinderschals werden Mittwoch übergeben. Ich werde berichten :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. Einfach ein Tweed-Rosa-Traum 😍😍😍 Gefällt mich sehr-sehr!
    Bussi Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      herzlichen Dank! Dein sonniges Gelb ist allerdings auch sehr schön. Ich habe den zweiten Ärmel in Arbeit. Bald sollte der Pulli fertig sein.
      Dir weiterhin alles Gute. Habe gerade gelesen, was bei Dir wieder alles los war. Heftig!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli, ich lese hier schon lange heimlich mit und bewundere deine Arbeiten. Unbegreiflich wie man so schnell und perfekt stricken kann.
    Ich bekomme höchstens 1 bis 2 Teile pro Saison hin.
    Kompliment an dich!
    Liebe Grüße aus Südtirol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Isolde,
      es freut mich, dass Dir meine Arbeiten so gut gefallen. Bei mir wird es in Zukunft wohl auch etwas langsamer zugehen, denn mein Mann ist jetzt im Ruhestand und wir unternehmen auch gern etwas gemeinsam. Leider zählt er nicht zu den strickenden Männern :-D
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  11. mensch anneli dein pullover...boah ist ja wieder ein prachtsstück!! ich seh dich schon darin und es ist ein wunderbares bild vor meinem auge! und die schals..ich liebs wenn kinder so frische fröhliche schals tragen und warm geben sie auch noch!
    ganz liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Lee-Ann, auf den Pullover freue ich mich schon richtig. Ich denke, ihn bald zeigen zu können. Heute bekommen die Kinder ihre Schals. Mal sehen, wie die Reaktion ist :-)
      Liebe Grüße aus dem heute schön warmen Hamburg!
      Anneli

      Löschen
  12. Ich hoffe, die Schals sind gut angekommen. Aber eigentlich besteht daran kein Zweifel für mich, sie sind wirklich schön geworden! Eine Schal-Anleitung liegt hier auch schon bereit, aber heute bei 16 Grad lasse ich die noch ein bisschen liegen.
    Freu mich schon auf den Tweed-Traum, liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sabrina, ja, die Schals sind gut angekommen, allerdings ist es heute sogar im Norden warm. 13 Grad ist schon etwas ungewöhnlich. Bei 16 Grad kann ich verstehen, dass Dir nicht gerade nach Schal zumute ist.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,
    wenn man beim Stricken Probleme hat und nicht weiter weiß...jetzt ganz saublöd nachgefragt...kann man dir das Problem schildern, oder lieber nicht.
    Grüße aus dem Süden Südtirols

    AntwortenLöschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)