Montag, 30. Oktober 2017

Hitchhiker und Valley Tweed

Ich freue mich, denn mein Hitchhiker ist fertig und meine Follower sind wieder da :-)

Ich werde immer ganz nervös, wenn es ein Problem bei Blogger gibt. Vielleicht hatten einige von Euch auch das Problem mit "Error 502". Das Feld mit den Bildern der Follower wurde nicht mehr angezeigt. Nun ist zum Glück alles wieder in Ordnung.

Doch nun zu meinem Tuch. Hier ist es. Ein wunderbares "Tatort-Projekt" :-) Man strickt nur rechte Maschen, was allerdings nicht gerade spannend ist. Na ja, die Spannung gibt es dann beim Krimi im Fernsehen.


Anleitung: "Hitchhiker", Martina Behm
Material: Meilenweit Merino Print, Farbe 2287, Lana Grossa
Verbrauch: zirka 130 Gramm
Nadel: 3,5
Maße: 32 cm breit, 177 cm lang


Mir gefällt der schräge Farbverlauf. Die Anleitung ist gut geschrieben und einfach nachzuarbeiten.


Mit meinem Pulli geht es nicht so schnell voran, aber davon später.

Ich habe zunächst ein kleineres Projekt auf die Nadeln genommen. Es ist ein Loop von Debbie Bliss, den ich in dem Heft "Fine Donegal" gefunden habe. Die Anleitung ist bei Designeryarns auch als Einzelblatt erhältlich.

Nachtrag: Ich habe eben erfahren, dass Designeryarns nur an Händler liefert. Das habe ich nicht gewusst. Tut mir leid!! Allerdings kann man vereinzelt das Heft noch beziehen. Zum Beispiel hier:

https://shop.handgemacht-wolle.de/epages/62213966.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62213966/Products/%22Fine%20Donegal%22

Vor ein paar Wochen hatte ich ja ein schönes Überraschungspäckchen mit den neuen Rowan-Garnen bekommen und die beiden Stränge "Valley Tweed" schienen mit für diesen Loop wie gemacht.


Schon beim Aufwickeln kann man sich an dem Garn erfreuen. Es besticht nicht nur durch die satten Farben, sondern es gab auch keinen einzigen Knoten oder irgendwelche Unebenheiten im Faden. Ein schönes Garn! Natürlich präsentiert sich Tweed nicht gerade kuschelig. Nicht jeder kann die robuste Qualität vertragen, aber ich mag sie. Ich liebe Tweed!

Das Garn stricke ich mit ND 3,5. Es lässt sich prima verarbeiten und liefert ein gleichmäßiges Strickbild.


Mal sehen, wie weit ich mit der Wolle reiche. Die Lauflänge auf 50 Gramm beträgt 207 Meter.
Der Preis ist mit 12,95 € pro 50 g nicht gerade ein Schnäppchen, aber ich habe mit den Garnen von Rowan bislang nur die besten Erfahrungen gemacht. Sollte die Wolle nicht reichen, lege ich mir zwei weitere Stränge zu. Dann sind vielleicht auch die Stulpen noch drin ;-)

Liebe Grüße

Anneli

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Anneli, mein Herzi beginnt gleich schneller schlagen, wenn ich den roten Tweed sehe! ♡♡♡
    Und dazu in meinem Lieblingsmuster...Zick-Zack! Du hast eine wundervolle Anwendung für die beiden Garne gefunden! Zwar mag ich Loops überhaupt nicht, aber ob Schal oder Loop, superschön!
    Bei diesen Bildern beibt Dein Hitchhiker ein wenig im Hintergrund... weitere unsere Übereinstimmung... meine Tücher werde ich immer schräg stricken, weil auch mir dieser Verlauf sehr gut gefällt!
    Der "Error 502" hatte ich auch, habe alles erdenkliche versucht, weil ich dachte, ist mein Fehler. Dann endeckte ich im Blogger-Hilfe-Forum, daß es ein weltweites Problem ist... bzw. war! GsD...
    Schöne Woche liebe Anneli! Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Nora,
      ich danke Dir! Zickzack-Muster werden nie langweilig. Das Tweedgarn gefällt mir richtig gut. Ich werde es noch durchs Wasser ziehen, um zu sehen, ob es weicher wird. Beim Stricken sind Tweedgarne oft etwas fest, aber das gibt sich.
      Das Blogger-Hilfe-Forum habe ich auch kontaktiert und eine Nachricht hinterlassen. Zum Glück ist das Problem gelöst.
      Liebe Grüße aus dem kalten Hamburg!
      Anneli

      Löschen
  2. Liebe Anneli,

    der Hitchhiker ist ein super Kombiteil, passt sicher zu vielem! Das Tweedgarn gefällt mir auch, wäre mir für den Hals zu rau. Das käme nur für ein Oberteil in Frage. Ich habe auch viel gestrickt, kam in letzter Zeit nur leider nicht dazu, Fotos zu machen. Deshalb gibt es aktuell auch keine neuen Berichte ;(

    Schönen Feiertag und herzliche Grüße

    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bine,
      ich habe mich schon gewundert, dass es so ruhig bei Dir ist. Man macht sich ja Gedanken. Es sind so viele schöne Strickblogs verschwunden. Auch von unserer Zwitscherhexe habe ich lange nichts mehr gehört. Schade!!
      Ja, das Tweedgarn ist nicht gerade softig, aber ein Traum!!
      Liebe Grüße und einen schönen freien Tag
      Anneli

      Löschen
  3. Genauso habe ich mir den Hitchhiker vorgestellt, schlicht und doch ein Augenschmaus. Der ist auf jeden Fall auf der to do Liste. Der Tweedloop ist wunderhübsch. Das Zick zack Muster habe ich noch nie gestrickt, es ist ja sehr ausdrucksvoll. Muss ich mal probieren. Es soll sehr kalt werden..... Einen schönen Feiertag und gemütliches Stricken - Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Daggi,
      Du wirst Deine Freude an dem Hitchhiker haben, denn es macht so viel Spaß, das Tuch zu stricken. Auch das Zickzack-Muster ist SEHR einfach nachzuarbeiten. Ich habe mir im Laufe der Zeit einige Bücher oder Hefte mit Strickmustern angeschafft, was sich gelohnt hat.
      Ich wünsche Dir ebenfalls einen schönen und entspannten Stricktag!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Guten morgen liebe Anneli,

    dein angeschlagener Loop gefällt mir sehr gut und die Stulpen dazu einfach Klasse. Loops trage ich sehr gerne und kann man eigentlich nicht genug haben. Dein Hitchhiker ist toll geworden. Ich habe ihn mal auf meine Liste geschrieben. Wünsche dir einen schönen Halloweentag und liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elfi,
      ich danke Dir! Beide Projekte werden Dir bestimmt viel Spaß machen. Vor allem den Hitchhiker kann man gut nebenbei stricken.
      Ach ja, heute ist ja Halloween. Ich hoffe der Spuk geht an uns vorbei :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Liebe Anneli,
    der Loop aus der Rowan Wolle wird bestimmt nicht nur ein Hingucker, sondern auch Halsschmeichler werden.
    Die farben deines Hitchhiker-Tuches gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Aurelija,
      nebenbei stricke ich noch meinen Tweedpulli. Das kann ich allerdings aufgrund des sehr unangenehmen Geruchs des Garns nur bei offenem Fenster machen. Furchtbar!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli,
    manchmal muss es was einfaches zwischendurch sein, nur so zum Entspannen und Fernsehen gucken. Danach hat man aber wieder richtig Lust auf Muster :). Dein Schal sieht toll aus und auch der neue Loop gefällt mir gut, ich mag Tweedwolle sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sandra,
      Du hast völlig recht, ein Entspannungsprojekt muss manchmal sein. Wenn Dir Tweed auch so gut gefällt, solltest Du Dir "Valley-Tweed" mal näher ansehen ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. Ich bin freudig überrascht, wie toll dein Hitchhiker getragen aussieht. Hast die richtige Farb/Wollwahl getroffen und zu einfarbiger Kleidung gut kombinierbar.

    Zacknmuster sind irgendwie nie langweilig.

    Ich wünsche dir noch einen entspannten Feiertag.
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Chrissi,
      ich habe meinen Hitchhiker letzte Nacht gespannt und finde ihn jetzt noch besser. Die Wolle ist deutlich weicher geworden und das Tuch fällt viel besser.
      Stimmt, Zackenmuster bleiben spannend.
      Dir auch noch einen schönen Tag und liebe Grüße!
      Anneli

      Löschen
  8. Beide Projekte sind schön, besonders der Loop gefällt mir sehr gut (2 meiner Lieblingsfarben in einem Projekt)! 100g müssten für einen einfachen, halsnahen Loop eigentlich ausreichen...
    LG nach Hamburg
    Linea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Linea!
      Schade, dass Du Deine Lieblingsfarben nicht im Original sehen kannst. Ich finde immer, am Bildschirm kommen sie nicht so richtig raus. Herrliche Farben! :-) Ja, 100 Gramm reichen für einen halsnahen Loop aus, der dieser hier ist größer: 90 x 32 ... das könnte knapp werden. Mal sehen. Ich werde berichten!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. Liebe Anneli,
    gerade lese ich Deinen Kommentar da sehe ich Deinen
    fertigen Hitchhiker. Der passt sehr schön zu Deiner Weste. Aber noch schöner ist ja das Tweedgarn. Die Farben
    sind ein Traum. Wie kommt man an die Anleitung, kann man die bei Designeryarns bestellen?.
    Liebe Grüße
    Anne
    d

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      herzlichen Dank! Wenn Du oben auf den Link "Anleitung" klickst, kommst Du auf die Seite von Designeryarns. Dort kannst das Blatt bestellen oder auch das Heft "Fine Donegal". Das Tweedgarn von Debbi Bliss ist auch sehr schön, aber die tollen Farben von Rowan sind umwerfend!
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Stricken!
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,

    Dein Hitchhiker sieht klasse aus :-) Diese Anleitung steht auch auf meiner Liste, allerdings die neue Version, der symmetrische Hitchhiker. Muss nur noch die passende Wolle finden.
    Dein Zickzackschal wird toll, genau meine Farben, allerdings wäre die Wolle mir für den Hals auch zu kratzig....

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Brigitte,
      es gibt eine neue Version? Das ist interessant. Die kenne ich nicht. Ich schau mal auf Ravelry, vielleicht schiebe ich noch einen Hitchhiker hinerher :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  11. Bettina M.31.10.17, 19:56

    Hallo Anneli,
    Ich bewunder immer deine tollen Werke, auch wenn ich selten einen Kommentar schicke......den Hitchhiker finde ich klasse...aber auch der Zickzackloop in den traumhaften Farben gefällt mir sehr.....es gibt so viele und schöne Anleitungen und Wolle für verschiedene Projekte...da fällt mir die Auswahl immer schwerer, zumal ich auch immer mehrere Projekte auf den Nadeln habe....vielen Dank für die vielen Inspirationen und die viele Arbeit, die du dir immer machst.....ich bin immer gespannt, was du uns Neues präsentierst....liebe Grüße.....
    Bettina M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar, liebe Bettina! Mir geht es ähnlich. Die Auswahl fällt manchmal nicht leicht, zumal ich auch viele eigen Ideen im Kopf habe, die auf Verwirklichung warten. Seit Anfang des Jahres wartet beispielsweise ein Filzshopper darauf, gestrickt zu werden :-) .... aber der kommt auch noch.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. Hallo Anneli,
    der Loop wird super !!! Knallerfarben! Gefällt Dir das Garn besser als die Donegal von Lang Yarns? Der Hitchhiker ist Dir gut gelungen..die Farbe wirkt toll!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,
      ich danke Dir. Die Garne kann man nicht vergleichen. "Donegal" ist unregelmäßig, aber das Maschenbild gefällt mir trotzdem. Es sieht etwas "uriger" aus. Wenn bloß dieser Chemiegeruch nicht wäre. Die Qualität von "Valley Tweed" ist DEUTLICH besser und die Farben sind einfach traumhaft.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Sieht unglaublich schön aus !!! Lg Rena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Rena, es freut mich, dass Dir die Arbeit gefällt!
      Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
      Anneli

      Löschen
  14. Hallo Anneli,

    zigmal hab ich schon versucht hier einen Kommentar einzugeben und es hat nicht funktioniert. Hab jetzt Chrome installiert, mal sehen.
    Zufällig hab ich Deinen blog entdeckt und Alles gelesen. Ich habe mit Erstaunen gelesen, dass auch andere ein Wolllager besitzen. Meines ist leider nicht organisiert. Mir gefallen Deine gestrickten Teile sehr gut. Ich trage allerdings alles lieber etwas oversize obwohl ich sehr klein (1,50) und zierlich bin. Das kaschiert die fehlende Oberweite. Ich habe leider auch bei sehr teuren Garnen, besonders Lang Yarns, sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Zwei wunderschöne Pullover aus Bändchen hab ich nach kurzem Tragen in die Tonne gehauen, weil sie aussahen wie Putzlappen. Man ist überall hängengeblieben und es haben sich schlimme Fäden gezogen. Bei Katzenmitbewohnern ganz schlimm. Zacken liebe ich auch nur Tweed kratzt mich sehr.

    Liebe Grüße

    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lydia,
      wow, es freut mich, dass Du so hartnäckig geblieben bis und es jetzt funktioniert. Herzlichen Dank! Was meinst Du wie viele Strickerinnen ein zum Teil SEHR umfangreiches Wolllager besitzen ;-)
      Manchmal macht man schlechte Erfahrungen mit einem Garn. Das ist leider so. Darum greife ich häufig zu Wolle, die mir gefallen hat und bei der es keine Probleme gab. Dein Erlebniss mit dem Bändchengarn ist ja sehr ärgerlich! Ich kann mir gut vorstellen, dass man den Loop auch mit ganz anderen Garnen stricken kann, bei Tweed müssen empfingliche Personen vorsichtig sein.
      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!
      Anneli

      Löschen
    2. Guten Morgen Anneli,

      ja Hartnäckigkeit sagt man mir nach. Kennst Du "fairalpaka".
      aus der Baby Alpaka DK hab ich mir schon mehrere Teile gestrickt. Super weich und maschinenwaschbar (jedenfalls mach ich das). Preislich top. Aber man möchte ja auch mal was Anderes stricken.

      Eine . schönen Tag

      Lydia

      Löschen
    3. Guten Morgen, Lydia,
      ja, "fairalpaka" kenne ich. Ich habe mir dort ein wunderschönes Mohairgarn gekauft. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in der Tat fair. Bei mir kommt auch eigentlich fast alles in die Waschmaschine. Gute Preise gibt es übrigens auch bei "loveknitting".
      Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Tag
      Anneli

      Löschen
    4. Guten Morgen Anneli,

      der hitchhiker ist auf der Nadel. Es war gar nicht so leicht das passende Sockengarn im Bestand zu finden, da ich immer nur 100gr vorrätig habe. Es ist mir gelungen: fairalpaka "alpaka socks". Ist superweich und etwas dünner als normale 4fach Sockenwolle in Lila-grau Tönen. Ich freu mich schon es zu tragen.

      Ein schönes Wochenende

      Lydia

      Löschen
    5. Das klingt gut, liebe Lydia. Deine Farbtöne würden mir auch gefallen. Viel Spaß beim Stricken!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  15. Liebe Anneli,
    danke für den Nachtrag zum Loop und deinen Hinweis.Ich habe schon bestellt und bin nun ganz gespannt und voller Freude.
    LG und dir noch einen schönen Abend
    Carlotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir wird der Loop gefallen, liebe Carlotta. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stricken!
      Liebe Grüße und auch Dir noch einen schönen Abend
      Anneli

      Löschen
  16. Liebe Anneli,
    leider ist das Heft auf der Webseite nicht mehr
    lieferbar. Evtl. kommt es nochmal neu.
    Eine Frage noch zum Hitchhiker: Hast Du die Merino Print
    4-fach oder 6-fach verstrickt?
    Danke und LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ja, da haben wohl gleich mehrere gekauft, aber wenn man im Internet sucht, wird man bestimmt noch irgendwo fündig. Für den Hitchhiker habe ich das 4fädige Garn verwendet. Die Sockenwolle mit Merino ist wirklich klasse. Sie ist deutlich weicher im Griff. Wirst Du das Tuch stricken?
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Anneli

      Löschen
    2. Danke liebe Anneli,
      ich habe die Wolle schon bestellt. Bei
      Woolmarket gibt es die Merino print schon
      für € 5,50.
      Ein schönes Wochenende und LG

      Löschen
    3. Wow, danke für den Tipp, liebe Anne, das ist ein tolles Angebot. Ich schau da gleich mal rein ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  17. Hallo liebe Anneli!
    Dein Hitchhiker ist toll, die Farben gefallen mir sehr gut. Und Dein neuer Schal wird auch super, das Muster würde mir auch für einen Pulli sehr gut gefallen :-)
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Caroline,
      mir auch :-) Wer weiß, vielleicht stricke ich so einen Pulli irgendwann.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  18. Liebe Anneli! Ich habe an dich als "alter Wollhase" mal eine Frage. Ich habe mir einen wunderschönen Pullover (Llevant von I.Kraemer) aus Zitron Seidenstrasse gestrickt. Habe ihn vorsichtig mit ganz wenig Wollwaschmittel per Hand gewaschen und im Handtuch ausgedrückt und auf Handtüchern trocknen lassen. Das Ergebnis ist ein unförmiger Sack, den ich leider wieder aufribbeln muss. Meine Frage ist nun: Wenn ich die Wolle jetzt wieder neu verstricke, muss ich Gefahr laufen, dass sie wieder ausleiert? Sie ist so schön und ich würde gern den Pulli noch mal stricken. Was würdest du empfehlen? Ich danke dir jetzt schon für deine Antwort und wünsche dir eine schöne Woche! Mit lieben Grüßen Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daggi,
      och, das ist ärgerlich! Seide neigt leider dazu, in die Länge zu gehen. Ich finde es ganz toll, dass Du Dich aufraffst, den Pulli noch einmal zu stricken. Jetzt ist die Wolle gewaschen und eigentlich dürfte sie nicht weiter ausleiern. An Deiner Stelle würde ich allerdings noch einmal eine Maschenprobe stricken, diese gut ausmessen und dann noch einmal waschen und dann erneut messen. Dann weißt Du jedenfalls, ob bei der Wäsche noch etwas passiert oder nicht. Auch vom Tragen kann das Strickstück noch etwas in die Länge gehen, aber so hast Du wenigstens das Waschproblem gelöst.
      Liebe Grüße und auch Dir noch eine schöne Woche!
      Anneli

      Löschen
    2. Ich danke dir sehr, liebe Anneli. Du hast vollkommen recht, ich hätte die Maschenprobe waschen müssen, das war mein Fehler. Ich werde es jetzt genauso machen, wie du vorgeschlagen hast, vielleicht klappt es ja beim zweiten Mal. Der Pulli war einfach zu schön, um es nicht noch mal zu versuchen. Ganz liebe Grüße Daggi

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)