Sonntag, 16. Juli 2017

"Wunderwellen"

180 Zentimeter lang und 29 Zentimeter breit ......


.... meine "Wunderwellen" sind gestern fertig geworden.

Hier die Details zu dem Projekt:
Anleitung: "Wunderwellen" by Ute Nawratil

Material: Caleido Lace, Farbe 0110, Austermann
Verbrauch: 150 Gramm (der Schal wiegt 118 Gramm)
Nadelstärke: 4,0 (Jackennadeln)
Weitere Beiträge zu diesem Projekt: 
18. Juni 2017
29. Mai 2017

Es macht Spaß, diesen Schal zu stricken. Das zarte Muster sieht von beiden Seiten gleich aus.


Bei einer Länge von 1,80 m lässt sich der Schal gut binden.


Ein paar Worte zum Garn. Die Wolle hat eine Lauflänge von 250 m/50 g und besteht aus 85 % Babyalpaka und 15 % Schurwolle. Der Farbverlauf ist sehr gleichmäßig. Dass er bei dem Schal so perfekt beginnt und endet, ist allerdings reine Glücksache. Ich bin ganz verliebt in diesen Halswärmer. Die Wolle ist herrlich weich, wobei das natürlich ein sehr subjektives Empfinden ist.

Zum Schluss noch ein Tragefoto.


Habt einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!

Liebe Grüße

Anneli

Kommentare:

  1. Moin,liebe Anneli!
    Wunderschöner Farbverlauf,der Schal wird bei tristem Wetter ein Hingucker sein.
    Fröhliche Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sabine, für ein paar schöne Tage, lege ich den Schal gern noch in den Schrank.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Liebe Anneli,

    der Schal ist toll geworden und steht Dir mega gut! Auch Dein letzter geteilter Pullover gefällt mir sehr gut, mein Kommentar dazu ist irgendwie verschwunden...

    Ich wünsche uns bald mal wieder Sommerwetter, auch wenn das eher gegen unser Hobby spricht ;)

    Die Silkhair gefällt mir übrigens auch sehr gut, sie war mir auf der Messe auch schon aufgefallen.

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      herzlichen Dank! Mit den Kommentaren ist es manchmal etwas komisch. Sie verschwinden, dann tauchen sie doppelt auf .... Das Wetter müssen wir nehmen wie es kommt. Ich bin im Moment im Strickrausch :-) Wirst Du die Silkhair 2.0 kaufen? Ich werde sie wohl bald anstricken. Hast Du etwas Neues auf den Nadeln? Ich muss diekt mal schauen.
      Liebe Grüße und noch einen schönen (Strick)sonntag!
      Anneli

      Löschen
    2. Du hast recht. Ich bin froh, dass das Wetter mit keinem Geld der Welt beeinflusst werden kann. Zumindest nicht direkt.

      Ja, ich habe einiges auf und unter den Nadeln und am Spinnrad - es ist Tour de Fleece. Im letzten Post kannst du darüber lesen ;) Aber ich arbeite momentan auch sehr viel...

      Irgendwann werde ich die Silkhair sicher kaufen/verstricken. Aber ich möchte ja momenatn auch eher aus dem Stash stricken. Vielleicht darf ich sie beim #tagderwolle probestricken? Bist Du auch dabei?

      Schöne Woche und liebe Grüße Bine

      Löschen
    3. Liebe Bine,
      ich habe schon Deinen Bericht über das tolle Wochenende am Meer gelesen. Nein, am Tag der Wolle bin ich leider nicht dabei und auch nicht bei anderen Veranstaltungen, weil ich im Moment viel um die Ohren habe. Schade, aber ich bin ganz sicher, dass es irgendwann klappt.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  3. Liebe Anneli,

    Dein Schal ist wunderschön. Farben, wie für dich gemacht. Was kannst du doch so kräftige Farben gut tragen!! Das Muster ist genial und nachahmenswert. Sehr schön!
    Liebe Grüße und auch dir einen schönen erholsamen Sonntag.
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Christa,
      eigentlich liebe ich Pastelltöne, aber wenn es die richtigen Farben sind, geht es auch mal kräftiger.
      So, jetzt wird weiter am Baumwollpulli gestrickt. Es soll ja angeblich wieder wärmer werden :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli,
    wieder ganz, ganz toll geworden! Der Schal kommt auf meine Todo-Wunsch-Liste.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Mona,
      da hast Du gleich ein schönes Herbstprojekt ;-) Wichtig ist nur, dass Du nicht mit Rundstricknadeln sondern mit langen geraden Nadeln strickst.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Liebe Anneli,
    Deine Wunderwellen sind wunderschön! Ich mag die Farben sehr, manchmal müssen sie einfach kräftig sein.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,
      ich danke Dir! Gerade bei Schals, Stulpen oder Mützen kann man gern mal in den Farbtopf greifen. Für mich haben Farben etwas mit Lebensfreue zu tun.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli, ich bin begeistert von deinem Tragefoto, denn der neue Schal passt zum Pulli. Aber auch ohne den Pulli: Da ist dir wieder ein sehr individuelles Stück gelungen. Gefällt mir sehr und erinnert mich daran, dass noch ein angefangener Skiffle im Schrank vor sich hin kuschelt.....Aber das wird auch noch. Lieben sonntäglichen, leicht angegrauten Gruß - Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daggi,
      herzlichen Dank :-) Es freut mich, dass Dir der Schal gefällt. In meinem Schrank habe ich einige Jacken oder Pullis in Beerentönen. Diesen Halswärmer kann ich vielseitig einsetzen. Was ist ein Skiffel? Ich habe eben versucht, das über Google herauszufinden, aber bin nicht fündig geworden. Schal oder Tuch? Ich bin ganz sicher, dass das noch wird ;-)
      Liebe aber regnerische Grüße aus Hamburg zurück!
      Anneli

      Löschen
    2. Hihi, das ist ja voll in die Hose gegangen, mein Gedächtnis hat mir einen Streich gespielt: Ich meinte Ruffle, den shetland ruffle, der da so vor sich hinkuschelt. Na ja skiffle und ruffle, ist ja fast ähnlich :-). Sorry! LG Daggi

      Löschen
    3. :-D Die Ruffles sind mir natürlich ein Begriff. Ein schönes Projekt, dass nicht länger im Schrank kuscheln sollte :-)
      LG Anneli

      Löschen
  7. Liebe Anneli,
    der Schal paßt wunderbar zu dem Pullover den Du auf dem Bild trägst...

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      herzlichen Dank! Das Schöne an Farbverläufen ist, dass diverse Farben darin zu finden sind. Dieser Schal passt nicht nur zu EINEM Pulli ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  8. liebe anneli,
    und schon wieder so ein tolles teil, der schal ist ja von den farben her genial. auch deine anderen sachen einfach eine augenweide zum anschauen. bin schon gespannt, was als nächstes kommt!
    schönen restsonntag noch
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Elfriede,
      als nächstes sollte mein Baumwollpulli fertig werden. Ich glaube ja immer noch an ein Sommerwunder :-)
      Dir auch noch einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. Perfekt!!! Und cool finde ich das 1,80m-Foto. Das nahm ja gar kein Ende!
    Und hübsch siehst du mit deinem Schal aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Marion, eine Leserin, die leider etwas still geworden ist, nannte diese Fotos immer "Ganzkörperfotos". Den Ausdruck finde ich herrlich :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. Hi Anneli.
    Du bist schon gut für den nächsten Winter ausgestattet. :)
    Dein Schal sieht klasse aus und jetzt weiß ich auch warum der von beiden Seiten gleich aussieht. Das ist bei Schals ja oft nicht so, aber das ist auch ein großes Plus für das schöne Muster.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Chrissi,
      es ist nicht so, dass ich keinen Schal hätte, aber Du weißt ja, das Machen steht häufig im Vordergrund. Ute, Wolke 7, entwirft tolle Schals und Tücher und diesen Schal musste ich einfach nachstricken.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  11. Bin einfach begeistert!!! Ich hätte vorher nie zu der Farbe gegriffen aber muß "umdenken"... der Schal ist einfach Hammer-Farbe und paßt genial zum trüben Wetter. Sogar die Regelmäßigkeit der Farben ist wie geplant! Perfekt! Du macht Lust auf mehr! ♡♡♡
    Ich denke, jetzt ziehe mein Strickzeug wieder aus seinem Zwischenschlaflager... ;-)
    Bussi Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Nora,
      ich denke, der Griff zu Deinem Strickzeug wird Dir guttun. Es muss nach den Anstrengungen der letzten Wochen ein ganz tolles Gefühl sein, weiche Wolle statt Pappkartons in den Händen zu haben.
      Liebe Grüße und einen schönen Strickabend!
      Anneli

      Löschen
    2. so... gerade Wunderwellen-Anleitung und 3 Knäuel von der Farbe 109 (hellblau-grau-rosa) gekauft. :-D juhuuuu

      Löschen
    3. Wow, was für eine schöne Farbe! Die hätte mir auch gefallen, war aber nicht in dem Laden. Das wird ein Traum! Ich freue mich mit Dir :-)
      LG
      Anneli

      Löschen
    4. :-) erlaube liebe Anneli eine Frage; wieviel Maschen hast Du bei Deinem Schal angeschlagen? Danke!

      Löschen
    5. Ich habe 76 Maschen angeschlagen. Ist die Wolle schon da??
      LG Anneli

      Löschen
    6. Danke! Noch nicht... ich plane voraus ;-) ich vermute am Donnertag/Freitag!
      Dafür wächst mein Nebel-Pulli... ein Ärmel wird heute fertig :-D

      Löschen
  12. Liebe Anneli,
    schön ist er geworden und die Farben stehen Dir. Ein Glückfall/Glücksgriff :-)
    Wenn die Langnadeln pflicht sind, dann bin ich raus. Das verkraften meine Hände nicht mehr. Leider!
    Dir noch einen farbenfrohen Sonntag und liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      ich danke Dir. Die Langnadeln sind leider unvermeidbar. Ich wollte es auch nicht glauben und habe es mit Rundstricknadeln probiert, aber die Umschläge zogen sich ganz komisch. Es gibt aber bestimmt noch andere Muster, die auch schön sind und Deinen Händen keine Schwierigkeiten bereiten.
      Mein Sonntag ist weiß (Baumwolle) :-)
      Liebe Grüße und noch einen entspannten Restsonntag!
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,
    Kompliment für diesen schönen Schal. Er steht Dir ganz
    ausgezeichnet. Ich wundere mich immer über die Geschwindigkeit mit der Du Deine Projekte fertigstellst.
    Bin schon ganz gespannt auf den weißen Pulli. Ich bin
    noch auf der Suche, wie strickt sich denn die Summerlace von LG?
    LG und eine schöne neue Woche wünscht Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Anne,
      die Summerlace strickt sich sehr gut. Allerdings habe ich festgestellt, dass sie beim Tragen doch ein bisschen aufraut. Sehr zufrieden bin ich mit meinem Herzpulli aus der Classico. Das Garn würde ich sofort wieder verstricken, auch wenn man aufpassen muss, dass man beim Stricken nicht zwischen die Fäden gerät.
      Ich wünsche Dir, dass Du fündig wirst.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  14. Liebe Anneli,
    der Schal ist wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Aurelija,
      ich hoffe allerdings, dass er noch einige Zeit im Schrank bleiben kann.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  15. Wunderschöner, feiner Schal mit toller Wolle.
    LIebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass Dir der Schal gefällt, liebe Doris. So ein Schal ist als Zweitprojekt immer eine gute Sache.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  16. Moin liebe Anneli
    Nun kann ja der graue November kommen mit dem schicken Schal bist du dann ja schon gut gerüstet !!!
    Wunderbar sehen die wunderwellen aus
    ist bei euch in HH das Wetter auch so merkwürdig??
    Man weiss nicht was man anziehen soll und beim Stricken ist es ähnlich nun denn am besten man nadelt nur Herbst Sachen die braucht man immer sei lieb gegrüßt aus OS von Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin, liebe Carola,
      ich danke Dir! Ja, bei uns ist das Wetter schon eine ganze Zeit ziemlich merkwürdig. Mir tut der Einzelhandel richtig leid. Die Sommersachen hängen wie Beton. Du hast völlig recht, mit Herbstprojekten kann man nichts verkehrt machen ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  17. liebe anneli...wunderschön und die farben peppen so richtig auf. Ich liebs solches zu stricken, einfach vor sich hin nadeln bis die wolle aufgebraucht ist. Solches mache ich meistens wenn ich unterwegs bin ;))
    liebe grüsse und einen sonnigen tag wünsche ich
    lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lee-Ann,
      herzlichen Dank. Solche Sachen kann man gut unterwegs stricken, allerdings braucht man bei diesem Schal mit den langen Nadeln zwei Plätze in der Bahn :-)
      Danke für die Wünsche, es scheint tatsächlich mal ein sonniger Tag zu werden! Den wünsche ich Dir natürlich auch.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  18. Ich gebe zu, ich bin kein Freund von Farbverlaufsgarnen, aber die regelmäßigen Streifen hier gefallen mir richtig gut und die Farben sind sehr hübsch zusammen.
    Ein schönes Accessoire, das du sicher ganzjährig verwenden kannst.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Susanne, so einen gleichmäßigen Farbverlauf habe ich bislang auch sehr selten gehabt. Vor allem waren alle Knäuel identisch.
      Liebe Grüße und einen sonnigen Tag!
      Anneli

      Löschen
  19. Eine tolle Fleißarbeit, bestimmt haben sie Muster und Farben kurzweilig gemacht.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Kerstin,
      ja, das stimmt. Der Höhenrapport beträgt 13 Reihen, so dass ich auf jeden Fall immer 13 Reihen hintereinander weggestrickt haben. Manchmal fand ich es auch einfach schön zu sehen, wie sich die nächste Farbe entwickelt. Ein sehr kurzweiliges Projekt!
      Liebe Grüße nach Rügen!
      Ich habe eben mal auf Deinen Blog geschaut. Wow, Du machst ja tolle Filzarbeiten. Da gehe ich nachher mal stöbern.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  20. Liebe Anneli,
    ein wunderschöner Schal, der schon auf dem Bild schön kuschelig aussieht!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      herzlichen Dank! Ja, der Schal ist schön kuschelig, außerdem wiegt er nur etwas mehr als eine Tafel Schokolade. Das ist auch ein großer Pluspunkt :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  21. Ein sehr schöner Schal! Da muss ich wirklich mal nach der passenden Wolle suchen!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Monika,
      es gibt ja viele schöne Verlaufsgarne, aber bei dieser Wolle gefällt mir, dass die Farbabschnitte so gleichmäßig lang sind. So wirkt der Verlauf sehr harmonisch. Ich wünsche Dir, dass Du ein schönes Garn findest.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  22. Liebe Anneli,

    ich bin begeistert :-) Dein neuer Schal ist traumschön... und steht Dir ganz wunderbar :-) Dass Du den perfekt dazu passenden Pulli im Schrank hast, war ja klar :-) Eine tolle Kombi.

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Brigitte,
      für diesen Schal gibt es mehr als nur einen Pulli :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  23. Ja doch, sieht auch in den kräftigen Farben richtig gut aus! Ich bin ganz froh, dass ich jetzt außer den Brioche-Teilen noch einen Schal habe, der von beiden Seiten gleich aussieht. Da muss man nicht endlos vor dem Spiegel stehen und das Ding drapieren.
    Ich habe am Wochenende ein Tuch (ja, noch eins!) mit einem reversiblen Muster angefangen, bei dem ich jetzt schon bedauere, dass ich keinen Schal daraus gemacht habe, denn bereits nach wenigen Zentimetern ziehen sich die Reihen endlos ...

    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      ich finde Schals sind eine gute Alternative zu den Tüchern. Es stimmt, das gute Stück kann man ohne in den Spiegel zu schauen umbinden. Er passt immer! Tolles Design, und wie Du siehst, habe sich hier ja schon ein paar Leserinnen gefunden, die den Schal stricken möchten. Nee, endlose Reihen sind einfach nicht mein Ding. Vielleicht solltest Du doch noch mal über einen Schal nachdenken ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  24. sieht wieder perfekt bei dir aus, liebe Anneli
    und das.......obwohl mir persönlich nätürliche wellen am meer zur zeit lieber wären ;-)

    ein grüßle sendet dir
    flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Flo, das kann ich gut verstehen. Ich wäre auch lieber am Meer, denn bei uns ist es heute auch richtig mollig :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)