Mittwoch, 12. Juli 2017

Herbstliche Aussichten ...

... haben wir nicht nur hier in Hamburg bei Dauerregen und 16 Grad C.

Auch die Wollläden rüsten sich für die kühlere Jahreszeit. Erste Zeitschriften und Wintergarne haben den Weg in die Läden und Regale gefunden.

Inspiration findet Ihr zum Beispiel bei Lang Yarns. Leider habe ich die Hefte noch nicht, aber im Netz kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen. Hier der Link zu den neuesten Publikationen, die Ihr online durchblättern könnt. Besonders gut gefällt mir die FAM 245 Collection.

Lana Grossa stellt im Heft Collezione 1 Modelle aus feinem Flauschgarn vor. Schöne und tragbare Modelle gibt es dieses Mal auch in der Classici Nr. 13. Vielleicht hat unser Gemecker ja etwas bewirkt ;-).


Besonders gefällt mir, dass in dieser Ausgabe auch 14 schicke Männermodelle enthalten sind, vorgeführt von einem ebenso schicken Model. Auch diese Strickhefte könnt Ihr Euch online ansehen. Hier der Link.


Am 2. August kommt die neue "Rebecca" von GGH in den Zeitschriftenhandel und dann hoffe ich, dass ich auch bald mein heißersehntes Rowan-Magazin im Briefkasten habe.

Auch um die neuen Garne bin ich herumgeschlichen. Eigentlich wolle ich ja ganz standfest bleiben .... das alte Lied :-), aber an der Silkhair 2.0 führt für mich nun mal kein Weg vorbei. Ich hatte das Garn ja schon auf der Messe in Köln gesehen und befühlt und war hin und weg.

Die Farbauswahl ist noch sehr beschränkt. Ich hoffe, da kommt noch mehr, aber ein helles Grau geht eigentlich immer. Auf dem Foto kann man ganz gut erkennen, dass das Garn einen dunklen Hauptfaden hat, der von feinstem Flausch umhüllt ist. (70% Mohair, 30 % Seide). Die Wolle hat bei 25 Gramm eine Lauflänge von 175 Metern. Noch gibt es keine Anleitungen dafür, aber ich habe schon eine Idee :-)


Vorher werden aber meine beiden Projekte, die ich noch auf den Nadeln habe, beendet. Da ist zum einen mein "Gewitterstrick", der kleine Baumwollpulli, bei dem ich das Rückenteil fertig und auch das Vorderteil fast beendet habe. Auf der Puppe wirkt der Pulli relativ lang, was er bei einer Länge von 52 Zentimetern aber nicht ist.


Hier einmal das Muster in der Vergrößerung. Eine Musteranleitung gibt es, wenn der Pullover fertig ist.


Gewachsen sind auch Utes "Wunderwellen".  Mein Schal soll 1,80 Meter lang werden. Da fehlen noch 60 cm.


Welches der beiden Projekte zuerst fertig wird, weiß ich nicht. Ich tippe aber auf den Schal, denn für den haben wir das richtige Wetter!

Liebe Grüße

Anneli

Kommentare:

  1. Hallo liebe Anneli
    Ja was für ein Wetter auch hier in OS den ganzen Tag Dauerregen zum schreien habe den Tag genutzt um Wolle zu sortieren puh da habe ich doch glatt beklemmungen bekommen der bestand reicht bestimmt für zehn Jahre ;)
    Nun Hefte möchte ich auch nicht mehr kaufen habe mir aber den Link von lang yarns gerade angesehen also das ist doch lebenswichtig sind auf dem ersten Blick nette Teile dabei,
    Die neue silk werde ich morgen auch Mal unter die lupe nehmen bin sowieso in der Stadt und hatte auch vor in den wollladen einen Besuch zu machen ach was soll's Wolle kann man nicht genug haben und andere sammeln halt Briefmarken oder Bücher ect sei lieb gegrüßt von Carola huch nun scheint hier die sonne ;)
    Bin natürlich auch auf deinen sommerpulli gespannt viel Spaß beim weiternadeln

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carola,
      warum haben wir beim Anblick unserer Wollbestände bloß immer so ein schlechtes Gewissen? Du hast recht, es gibt genug Leute, die Briefmarken, Bücher oder Eisenbahnmodelle sammeln. Freu Dich über Deinen Wollschatz! Vielleicht kommen ja morgen ein paar Knäuel dazu :-D
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. Jaaaaaaa du hast es richtig geschrieben !!!
      Es kam tatsächlich drei knaeule opera und silkhair zu mir angeflogen und ein lang yarns Heft Oh was freu ich mich so nun geht es ans bügeln !!!GLG Carola

      Löschen
    3. Ich freue mich für Dich :-) Das geht es mit dem Bügeln doch gleich viel besser!
      LG
      Anneli

      Löschen
  2. Hallo liebe Anneli,
    das neue Accessoires-Heft von Lang habe ich auch schon hier liegen. Ich bin ja schließlich Tuch-stricksüchtig... Auf die neuen Garne bin ich auch schon gespannt. Von der Optik her erinnert mich die neue Silkhair an das Garzato Fleece von LG.

    Dein Schal gefällt mir schon sehr gut, hier hätte man ihn heute schon tragen können.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,
      ich musste mir das Accessoires-Heft schnell noch einmal ansehen. Oh, da hast Du aber die Qual der Wahl! Es gibt wunderschöne Modelle, auch die Loops gefallen mir sehr gut. Ja, die neue Silkhair erinnert an Garzato Fleece, aber im Griff gibt es einen großen Unterschied, obwohl die Garzato auch weich ist.
      Ich hoffe, dass der Schal jetzt ganz schnell fertig wird, damit ich ihn in voller Länge zeigen kann. Mir gefällt das Muster sehr gut, denn es sieht von beiden Seiten gleich aus.
      War es bei Euch auch so kalt? Hier hätte man den Schal auch gut tragen können.
      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
      Anneli

      Löschen
  3. Guten Abend Anneli!
    Leider ist es bei uns in Oberösterreich in Nähe der Donau seit Wochen! unerträglich heiß (immer über 30°), es weht ständig warmer Wind und nur ab und an kommen in dieser Region ein paar unergiebige Regentröpfchen vom Himmel. Im Garten sind schon viele Pflanzen vertrocknet und wie grüner Rasen aussieht weiß ich auch nicht mehr. Leider freut mich daher derzeit auch das Stricken kaum und wenn, muss ich leider wieder ribbeln, irgendwie kann ich mich wetterbedingt nicht darauf konzentrieren und mich auch für kein Projekt entscheiden. Umso mehr beneide ich dich um deine tollen Projekte, ich bin schon süchtig nach deinem Blog.
    Liebe Grüße, Ernie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ernie,
      bei solcher Wärme lässt die Konzentration ganz bestimmt nach und ich kann gut verstehen, dass Stricken im Moment nicht Deine Lieblingsbeschäftigung ist. Das ändert sich zum Glück mit Sicherheit wieder, denn ewig kann das ja nicht so bleiben. Es freut mich, dass Du ein bisschen "süchtig" nach meinem Blog bist ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli,
    DANKE fürs anfüttern. Du verstehst es immer mich in Versuchung zu bringen. Vielleicht sollte ich wirklich mal etwas für den Mann stricken. Er muss meinen Wollvorrat ertragen (ich den an Werkzeug und Zubehör :-D) und könnte doch auch "einmal" davon profitieren.
    Ich schaue mal, was Du für uns entdeckt hast.
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      irgendwann ist auch der Mann mal dran. Ich finde die Modelle ganz schön. Mein Mann hat sich in die Weste aus Bingo Melange verguckt. Ein Projekt ohne Ärmel, da habe ich doch richtig Glück ;-). Natürlich reduziert ein Pulli den Wollbestand etwas mehr, aber Du erträgst ja auch das Werkzeug. Ich toleriere dafür die Modelleisenbahn :-D
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. guten morgen liebe anneli...hier ist es eindeutig wärmer...mir manches male schon zu heiss ;)))...ich schau auch schon was es im herbst neues gibt, obwohl ich eigentlich gaaaar keine neue anleitungen brauche, ich hätte noch so viele ideen im kopf..hihiiii!!
    ich wünsche dir einen schönen tag und schicke ein paar sonnige grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Lee-Ann,
      Ihr im Süden tut mir, was das Stricken betrifft, diesen Sommer fast ein wenig leid, denn die Temperaturen sind schon ziemlich heftig. Ach, dann wird eben weniger gestrickt und der Sommer genossen! Dass Du viele Ideen im Kopf hast, ist super. Mir geht das auch so, aber ab und an ein Heft ist auch ganz schön ;-) Nein, an Ideen mangelt es uns nicht, es ist eher der Mangel an Zeit.
      Danke für die sonnigen Grüße, die können wir hier gut gebrauchen. Ich schicke Dir dafür eine kühle Brise :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Guten Morgen Anneli, aus mir spricht der pure Neid! ;-)
    Seit Wochen.. eigentlich seit Anf.Juni permanent über 30° ist grenzwertig... auch diese Tatsache verlangsamt alles hier...hilfe, ich brauch nördliche Temperaturen!
    Ich schätze, Ende nächster Woche sind dann Umzugsarbeiten beendet! :-D
    Mein Strickzeug habe ich schon rausgeholt, Vakuumbag geöffnet und die Vorfreude ist groß! Noch ein bisserl durchhalten!...
    Ich freue mich schon auf die Bilder Deiner aktuellen Projekte! Es ist Bewunderung gepaart mit Inspiration! ♡♡♡
    VlG Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      ja, Ihr seid gebeutelt mit der Hitze. Ich würde sie gern mal gegen ein paar nördlichen Regentagen tauschen. Dann kannst Du auch wieder stricken. Na ja, wenigstens kannst Du so Deine Umzugsarbeiten beenden und schielst nicht ständig zum Strickzeug :-) Ich werde jetzt bei meinem Schal ein bisschen Gas geben. Wer weiß, vielleicht wird es hier doch noch heiß!
      Liebe Grüße
      Anneli
      PS: Aber man kann sich ja beim Durchblättern der Hefte schon auf einen strickreichen Herbst freuen ;-)

      Löschen
  7. Oh ja, bei uns ist es auch etwas kühl.
    Die neue Classici habe ich auch am Dienstag erstanden. Und ich musste lächeln, als du vom "schicken MännerModell" geschieben hast. Ich finde den nämlich auch sehr ansehnlich.
    Und ja die Sache mit der Wolle. Mir gelingt das auch nicht. Da hatte mein Herr U doch so Angebotstüten stehen. Und leider war in einer genau meine Farbe drin. Und schwupps war die in meiner Tasche.
    Und am Samstag gehts weiter. Herr U feiert Eröffnung seines zweiten Ladens mit hammermäßigen Angeboten! Seufz.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      jede Art von Diät, egal ob Wolle oder Stoffe, führt dazu, dass man heimlich mal nascht :-). Ich wünsche Dir also bei der Eröffnung des Wollladens eine tolle Auswahl, super Angebote und ein gefülltes Portemonnaie! Du wirst uns bestimmt Deine Beute zeigen.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  8. Liebe Anneli,
    ich habe das Gefühl dass wir noch gar keinen Sommer hatten ( mal so 1-2 Wochen am Stück ) aber vielleicht kommt ja noch etwas , so bis 24 Grad würde mir auch völlig ausreichen :-)außerdem habe ich einen Sommerpulli in Arbeit !
    ja, die zwei neuen Filati Hefte gefallen mir auch sehr gut und endlich auch einmal schöne Herrenmodelle
    das Rowan Heft konnte ich online noch nicht ansehen, ich habe es auf der Seite von "Wolle und Design" versucht, aber da ist es noch nicht zu sehen :-(

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      das neue Rowan-Magazin ist auch noch nicht erhältlich. Das kommt leider immer etwas später. Allerdings konnte ich ja auf der h+h in Köln schon einmal einen Blick auf die kommende Kollektion werfen. Da sind wirklich schöne Sachen dabei. Sobald das Heft im Briefkasten ist, werde ich mich melden ;-) Dass Lana Grossa endlich wieder ein paar schönen Modelle für Männer zeigt, finde ich auch großartig. Mein Mann hat sich für das Modell Nr. 13 entschieden. Das ist eine Herrenweste. Bis Weihnachten ist ja noch ein bisschen Zeit.
      Nein, wir hatten noch gar keinen Sommer. Ich ziehe heute aus Bockigkeit einen kurzärmligen Pullover an!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. Bei uns im Westen war es diese Woche auch recht unstet und regnerisch, so dass ich auch Lust hatte zu stricken.
    Merci für die Links; da klicke ich mich gleich mal durch. Inspiration ist immer gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffen wir, dass der Sommer noch einmal seine schöne Seite zeigt, liebe Susanne, aber es schadet ja nicht, für den Herbst vorbereitet zu sein ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,
    die graue Kuschelwolle könnte mir auch sehr gut gefallen! Deine Fortschritte bei Pulli und Schal sehen schon sehr gut aus. Ich bewundere dich dafür, dass du die zwei Sachen erst fertig machst ... mir würde das nicht gelingen. Es macht doch soviel Spaß, neue Dinge anzufangen :).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sandra, ich muss zugeben, dass ich mich beim Anblick der Knäuel doch sehr beherrschen muss. Ich könnte sofort loslegen, aber wenigstens der Schal muss fertig sein. Zu viele angefangene Projekte machen mich mürbe :-D
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  11. Du denkst schon an den Herbst! Bei uns war noch gar nicht richtig Sommer! Das ist mir noch zu früh!
    Der Schal mit dem Wellenmuster gefällt mir immer noch sehr gut!!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Monika,
      mir ist das auch zu früh, aber was soll man machen? Bei uns ist es richtig kühl. Vielleicht kommt ja noch etwas Wärme, aber bei unserem Strickwetter kann man ruhig zu der Kuschelwolle greifen :-) Der Schal ist schon wieder ein Stückchen gewachsen. Macht richtig Spaß!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. Hallo liebe Anneli,
    ohja, ich fiebere auch schon auf die neuen Strickzeitungen. Die Classici hat mir auch gut gefallen, da könnte ich mich auf Anhieb gar nicht für ein Modell entscheiden.
    Das Muster aus Deinem "Gewitterstrick" ist süß! So ein richtiger netter Pulli...das Muster geht bestimmt auch in Silkhair 2.0...bin gespannt was Du Dir ausgedacht hast. 175m Lauflänge...bei Silkhair 2.0 - ich bin gespannt! Du hast eine schöne Farbe ausgesucht und den dunklen Faden finde ich sehr interessant!
    Wünsche Dir eine schöne Strickzeit und freue mich auf Deine nächsten Berichte.
    Herzlichste Herbstgrüße aus dem Harz,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Daniela,
      nein, bei der neuen Silkhair gibt es kein Lochmuster, obwohl das bestimmt auch schön aussehen könnte. Ich habe eine Idee und bin selbst gespannt, wie und ob sie sich umsetzen lässt. Es kommen ja noch genug Anregungen in Form von neuen Strickheften, vielleicht ist auch da etwas dabei.
      Ich wünsche Dir ebenfalls eine schöne Strickzeit und sende liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,

    da bestätigen sich doch wieder alle Wetter-Vorurteile, die hier im Süden über Hamburg so kursieren ... München präsentiert sich überwiegend freundlich, gemäßigt warm und verlegt den Regen freundlicherweise in die Nacht. Deshalb will ich von Herbst auch nach wie vor nichts hören! Geschweige denn mir Gedanken über die einschlägige Bekleidung machen. Mein einziges Zugeständnis: Ich habe im Ausverkauf ein paar Knäuel bunte Sockenwolle erstanden, aus denen sich bestimmt schöne fingerlose Handschuhe machen lassen. Irgendwann. In weiter Ferne.

    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      Ihr habt es gut und darum ist es auch verständlich, dass Du den Herbst weit von Dir schiebst. Das einzig Gute hier ist, dass mir die Alpakawolle nicht an den Fingern klebt und ich Deinen Schal als nächstes Projekt zeigen kann :-) Das Muster zu stricken macht richtig Spaß. Fingerlose Handschuhe aus bunter Sockenwolle finde ich gut, aber Du hast ja auch noch Dein Kleid auf den Nadeln und wahrscheinlich schon wieder ein neues Tuch?
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. Eines?? Guter Witz! Du weißt doch, bei Strickprojekten bin ich maßlos ...

      Löschen
    3. Übrigens, die Silkhair 2,0 solltest Du Dir einmal ansehen. Sie erinnert an die Lace Lux!

      Löschen
    4. Oh ja, das mache ich bestimmt - in ein paar Wochen!

      Löschen
  14. Hallo Anneli,
    bei uns ist es auch regnerisch und kühl. Ich habe noch
    einen Sommerpulli auf den Nadeln und eine Jacke aus Solo lino von Lana Grossa. Deine Hefthinweise finde ich toll deine Wunderwellen auch. Ach und auf den weißen
    Pulli bin ich richtig gespannt. Überall in den Onlineshops findet man jetzt Sommergarne zum Schnäppchenpreis. Ich werde da schon schwach aber die
    neuen Herbstgarne locken auch, ach wer die Wahl hat usw. Viele liebe Grüße Anne


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      herzlichen Dank! Schlechtes Wetter scheint uns aber von Sommerprojekten nicht abzuhalten. Mein Pulli wird auf jeden Fall fertig und auch angezogen - egal bei welchen Temperaturen! :-) Wirst Du bei den Schnäppchenpreisen noch kaufen? Verstehen könnte ich es, aber ich muss meine Sommergarne noch weiter abbauen. Die reichen noch einige Zeit ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  15. Liebe Anneli
    Du hast ja wieder tolle Projekte auf den Nadel.
    Bei mir läuft auch etwas der Sommerendspurt und so langsam plane ich die neue Winterstricksaison. Ich bin gespannt, was es dann alles bei Dir zu bewundern gibt.
    Liebe Grüsse und eine schöne Zeit.
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Silvi,
      ich finde es völlig richtig, dass Du anfängst, die neue Wintersaison zu planen. Es braucht ja auch seine Zeit, bis so ein Projekt fertig ist. Kommt dann die kühlere Jahreszeit, bist Du gut gerüstet.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  16. Liebe Anneli,

    Danke für die Infos zu den neuen LANA GROSSA Heften :-) Habe mir gestern beide direkt gekauft und muss sagen, da sind wirklich sehr schöne Modelle drin. Mir gefällt ja besonders das organgefarbene Titekmodell vom kleinen Heft :-) genau meins :-)
    Und wie kann es anders sein, mein Läden hat Sommergarne heftig reduziert... heißt 11 Knäuel der Dacapo sind zu mir gewandert... wie hat Stephan West mal in einem Video gesagt: wir sind Sammler, Wollsammler und so sind große Mengen Stash doch auch viel besser zu ertragen :-) Wir sind Sammler...

    Liebe Grüße und Dir ein strickreiches Wochenende, Brigitte

    P. S. Deine beiden Projekte sehen schon ziemlich toll aus :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      ich danke Dir :-) Du hast Dir ein schickes Modell ausgesucht. Gefällt mir auch. Oh, wie schön, dass Du Dein Wollbestand um 11 Knäuel Dacapo erhöhen konntest. Ja, wir sind Sammler ;-)
      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  17. Liebe Anneli,
    Du bist aber wirklich immer so schnell und uptodate!
    DIe Hefte habe ich alle schon, bin immer ganz heiß, wenn sie angekündigt werden. Im Classici Heft habe ich mir schon eine Jacke herausgesucht. Wenn du mich ein wenig kennst, wirst du sicher schon von selbst wissen,welche.

    Die Herrenmodelle finde ich größtenteils klasse. Besonders die Jacke in grau-blauem Colorblocking. Leider mag mein Mann keine Jacken und dicke Pullis trägt er kaum, weil er so gut wie nie friert. Vielleicht aber kann ich meinen SOhn ja mal mit einem Modell erfreuen. Dafür sind sie aber sicher zu klassisch.
    Mal sehen. Das Lang Yarns Heft find ich auch klasse, allerdings wird mir das andere Heft von Lang noch besser gefallen... ich habe es mal in VOrschau gesehen. Dies gefiel mir auch auf der Messe sehr gut, da hab ich mich schon in einige Modelle verliebt. Wer weiß, was ich davon umzusetzen schaffe?? Man hat ja soviele Ideen.
    Deine Projekte sehen vielversprechend aus, ich bin gespannt.
    LIebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      herzlichen Dank! Ich habe eben die Classici noch einmal durchgeblättert und finde, da ist nicht nur eine Jacke, die ich mir für Dich vorstellen könnte. Also ich tippe mal auf Mod. 21, 10 oder 6 ;-) Welches Lang Heft soll noch kommen? In der Fam245 sind einige Modell, die ich auf der Messe gesehen habe. Ich habe noch "Nova" liegen und finde Mod. 12 ganz großartig.
      Ja, mal sehen, was wir von den Anregungen und unseren eigenen Ideen umsetzen.
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
      PS: Mein Schal ist gerade fertig geworden :-)

      Löschen
    2. Super Anneli,
      Du kennst mich, wenn auch nur virtuell, doch schon ganz gut.
      Du liegst ganz richtig. Es ist vorzugsweise Modell 6, aber 16 wäre es genauso, wenn ich nicht noch Royal Tweed in beige hätte.
      Ascott ist ja auch ein von mir geliebtes Garn und das Modell passte genau zu mir.
      Pullover aus diesem Heft wären Modell 15 und 20. Der Zopfpulli wäre sicher auch was für dich.
      Jaja, mal sehen, was uns noch von den Nadeln hüpft.
      P.S.: Dein Schal ist super!

      Löschen
    3. Jetzt, wo Du es sagst, die Ascot habe ich ja auch noch liegen :-D. Mir gefällt übrigens der Pulli Nr. 18 aus Cool Wool Cashmere sehr gut. Modell 15 und 20 sind auch schick ...
      Das wird ein ganz heißer Strickwinter!

      Löschen
  18. Liebe Anneli, wir haben noch IMMER pernament über 30°C, keine optimale zeit, um Winterpullis zu stricken... mein "Nebel in Venedig" Pulli ist fertig, gewaschen und trocknet bereits. Auch Strickmuster für mein nächstes Projekt trocknen schon! ;-) Was mich aber sehr interessieren würde... hast du schon Silkhair 2.0 angeschlagen? Bin sehr auf das gestrickte Maschenbild neugierig!
    VlG aus Dauer-Hitze geplangtem Neusiedl am See
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      kaum sind Koffer und Kartons ausgepackt, bist Du schon wieder sehr fleißig! Nein, bei Euch ist die Zeit für das Stricken von Winterpullis noch nicht gekommen. Ich sehe das jetzten Tag auf der Wetterkarte. Ihr tut mir echt leid. Ich habe die Silkhair 2.0 nur einmal ganz kurz angeschlagen, um zu entscheiden, ob das ein Garn für mich ist. Dann habe ich die Reihen wieder aufgeribbelt, was übrigens deutlich schwerer geht als bei der normalen Silkhair. Ich würde zu gern loslegen, aber ich möchte erst meinen Sommerpulli fertig machen. Das dauert allerdings nicht mehr lange und dann geht es los. Natürlich werde ich berichten :-)
      Liebe Grüße und einenen schönen Sonntag!
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)